Flash vs HTML5 Trendanalyse


Es gibt unzählige Diskussionen über die Vorteile von HTML5 und dem Ende von Adobe Flash, aber der Hauptindikator ist immer noch, wieviele Leute sich mit dem jeweiligen Thema beschäftigen und z.B. Artikel schrieben oder Programme entwickeln.

Mit Hilfe von Google Trends lässt sich ein interessanter Überblick über das Interesse an den beiden Thema gewinnen, der klar zugunsten von HTML5 ausgeht.

HTML5 Trend

 Flash Trend

Mein persönliche Meinung ist, dass Flash ein sehr fortschrittliches Werkzeug für die Erstellung von Webanwendungen und Animationen war, es aber durch verschiedenste Nachteile ins hintertreffen gekommen ist, weil zu wenig Innovationen in den letzten Jahren hinzugekommen sind:

Nachteile von Flash

  • SEO sehr aufwendig, von hause aus nicht von Google lesbar
  • feste Webseitenbreite
  • viele Sicherheitslücken
  • es ist nur ein Plugin und muss installiert  werden
  • Performance Probleme

Was nicht heißen soll, dass Flash nicht viele Sachen noch besser beherrscht als HTML5, aber auch aufgrund der Trendanlyse lohnt es sich nicht mehr auf Flash zu setzen, bei Neutentwicklungen.

Das Apple Flash nicht unterstützt auf iPad und iPhone ist natürlich auch ein nicht zu unterschätzender Nachteil.