Kategorien
Javascript Web Frontend

Google Earth API

Google bietet seit Jahren seinen freien Service Google Earth an, mit dem man die Möglichkeit hat, Daten auf einem Erdball  und einer detailierten 3D Erdoberfläche zu visualisieren.
Für mein nesues Projekt wo-bin-ich-jetzt.de, einen weltweiten GEO-Informationsservice, habe ich Google Earth eingebunden.


Sehenswürdigkeiten in Berlin
Die zentrale Developer Seite mit reichhaltigen Ressourcen bietet einen sehr guten Überblick über die API und einen Developer Guide und eine Google Earth API Reference.
Der User muss ähnlich wie bei Flash ein Plugin installieren, um Google Earth Daten anschauen zu können. Für die Entwicklung muss ein Google Maps API Key beantragt werden und dann kann es losgehen.

Probleme mit Google Earth

Wieso wird mein Marker nicht angezeigt?

Das kann daran liegen, dass der Zoom Faktor in der Ansicht so hoch ist, dass der Marker zwar da ist, aber nicht sichtbar. Aushilfe bringt setScale(10.0) für den 10 fachen Zoomfaktor:

var icon = ge.createIcon('');
 icon.setHref('http://maps.google.com/mapfiles/kml/paddle/red-circle.png');
 var style = ge.createStyle(''); //create a new style
 style.getIconStyle().setIcon(icon); //apply the icon to the style
 style.getIconStyle().setScale(10.0); //
 placemark.setStyleSelector(style); //apply the style to the placemark

Long als Variablen Name für Longitude (Breitengrad)

Der Fehler ist schnell gemacht, aber man sollte nie eine Variable long benennen, weil damit der Datentyp Long interpretiert wird, besser longitude verwenden.